A+E Informatik_sophos_endpoint protection_enduser_server

SOPHOS ENDPOINT PROTECTION

Virenschutz, advanced threat protection, web-filterung und richtliniendurchsetzung

Sophos, der führende Security Hersteller, bringt mit Sophos Endpoint Protection einen innovativen Sicherheitsansatz für Ihre Endpoint Security. Bestimmte Techniken und Verhaltensweisen erkennen und wehren Malware und Infektionen erfolgreich ab, welche praktisch bei allen Exploits zum Einsatz kommen.

Dabei verlässt sich Sophos Endpoint Protection bei der Abwehr von Malware nicht auf Signaturen, dadurch werden die Zero-Day-Bedrohungen abgefangen ohne Beeinträchtigung der Geräte-Performance. So wird bereits im Vorfeld verhindert, dass Exploits ausgenutzt werden können.

Sophos Endpoint Protection kann durch die Wechselseitigkeit von Hinweisen auf Bedrohungen von Web- und Anwendungs-Exploits, gefährliche URLs, potenziell unerwünschte Anwendungen und Schadcode proaktiv von Ihren Endpoints fernhalten.

Malware sicher entdeckt

Gemeinsam mit der Firewall arbeitet Sophos Endpoint Protection sowohl auf dem Gerät selbst wie auch an der der Erkennung und Isolierung kompromittierter Geräte. Synchronized Security liefert gleichzeitig zusätzliche Kontextinformationen aus dem Netzwerk.

verdächtige Verhaltensweisen

Durch spezielle Verhaltensanalysen wird Malware aufgespürt die speziell entwickelt wurde, um traditionelle Lösungen zu überlisten.

Traffic Detection

Der gesamten HTTP-Datenverkehr läuft durch eine Vorfilterung. Diese verfolgt jeden verdächtigen Datenverkehr sowie den Dateipfad des Prozesses, der den schädlichen Datenverkehr sendet.

Integration von Endpoint und Netzwerk

Durch sofortiger, automatische Kommunikation zwischen Endpoint und Netzwerk wird das sich verdächtig verhaltende System genau darüber informiert, was die Firewall erkennt. Dank dieser Informationen deckt der Protection Agent unmittelbar im Prozess auf, was sich hinter der Bedrohung verbirgt.

Mehr zu Sophos Edpoint Protection erfahren Sie unter diesem Link.

Highligts

  • Innovativer Schutz mit Anti- Malware, HIPS, Malicious Traffic Detection u.v.m.
  • Web, Application, Device und Data Control zur lückenlosen Richtliniendurchsetzung
  • Auf Endpoint-Ebene durchgesetzte Web-Filterung – egal, ob Benutzer innerhalb oder außerhalb des Unternehmensnetzwerks arbeiten
  • Blitzschnelle Performance, selbst auf älteren Systemen
  • Einfache zentrale Verwaltung
  • Flexible Bereitstellung, Verwaltung wahlweise in der Cloud oder vor Ort
  • Optionale Verwaltung und Sicherheit für mobile Geräte
Hermann Escher
Managing Partner

Ihre Ansprechperson;
+41 52 233 97 44
vertrieb@aeinformatik.ch