Im Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung General Data Protection Regulation (GDPR) in Kraft, welche die Europäische Union 2016 beschlossen hat. Sie regelt EU weit die einheitliche Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Obwohl die Schweiz nicht in der EU ist, werden die neuen Richtlinien einen grossen Einfluss auf Schweizer Unternehmen haben.

Sie möchten wissen, was die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung GDPR für Ihr Unternehmen bedeutet und wie Sie diese kritischen Auflagen meistern können?

Gerne informieren wir Sie im Rahmen dieses Workshops näher zum Thema und helfen Ihnen dabei, die Anforderungen umzusetzen.

AGENDA

9.00 Uhr Empfang und Kaffee

9.30 Uhr Die Grundlagen der GDPR

  • Wer ist betroffen und warum?
  • Die grössten Herausforderungen

10.00 Uhr Was bedeutet GDPR für Ihre Firmenprozesse?

  • Organisatorische und operative Massnahmen

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Die A+E Informatik als Service-Lieferant

  • Welcher Hersteller bietet welche Lösungen?

11.30 Uhr Fragen und Networking

12.00 Uhr Ende

 

 

KEYFACTS

Datum: 15. März 2018

Ort: Hotel Banana City, Schaffhauserstrasse 8, 8400 Winterthur

Preis: CHF 50.-

Sprache: Deutsch

Anmeldung: per Mail an event@aeinformatik.ch

Anmeldefrist: 12. März 2018

Melden Sie sich noch heute für den GDPR Workshop an.  Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 20 Personen limitiert ist.

Wir freuen uns darauf Sie begrüssen zu dürfen!

Ihr A+E Informatik GmbH Team.

Related Post